• Leitender Oberarzt (m/w/d) Anästhesie gesucht

Leitender Oberarzt (m/w/d) Anästhesie gesucht

Unser Kunde

Die Mühlenkreiskliniken (AöR) sind ein kommunaler Krankenhausverbund im Kreis Minden-Lübbecke mit über 4.900 Mitarbeitern/-innen. Sie versorgen jährlich mehr als 200.000 Patienten ambulant und stationär. Darüber hinaus sind die Mühlenkreiskliniken mit ihren Standorten in Minden (Johannes-Wesling-Klinikum) Universitätsklinikum, mit den Standorten
Bad Oeynhausen, Lübbecke und Rahden Akademische Lehrkrankenhäuser der Ruhr-Universität Bochum.

Im Rahmen einer strukturellen Neuausrichtung des Krankenhauses Rahden, an dem zukünftig die anästhesiologischen Leistungen durch das Universitätsinstitut für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin des Johannes Wesling Klinikums Minden erbracht werden, suchen wir Verstärkung für das Universitätsinstitut am Standort Rahden einen Facharzt für Anästhesiologie als leitender Oberarzt (m/w/d).

Das Institut

Das Universitätsinstitut für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin am Johannes Wesling Klinikum Minden wird seit vielen Jahren erfolgreich und mit hoher personeller Kontinuität durch Prof. Dr. med. Bernd Bachmann-Mennenga geführt. Hier werden pro Jahr ca. 16.000 Operationen und diagnostische Eingriffe anästhesiologisch unterstützt. Die operative Intensivstation umfasst 13 Betten. In der klinischen und präklinischen Notfall- und Rettungsmedizin werden rund 3.500 Einsätze pro Jahr geleistet. Für Großschadensfälle wird eine leitende Notarztgruppe vorgehalten. In diesem Kontext erfolgt auch die Ausbildung der Medizinstudierenden am Campus Ostwestfalen-Lippe der Ruhr-Universität Bochum im Querschnittsbereich Notfallmedizin. Ein Akutschmerzdienst und eine interdisziplinäre Schmerzambulanz stellen die 24-stündige schmerztherapeutische Versorgung einschließlich der Anwendung alternativer Heilverfahren sicher.

Das Institut wird ab 1. Jan. 2020 auch die anästhesiologische Versorgung am Standort Rahden übernehmen. Hier werden vor allem kleine und mittlere chirurgische Eingriffe in allgemein- und ultraschallgestützter Regionalanästhesie durchgeführt. Hierfür stehen zwei gut ausgestattete Anästhesiearbeitsplätze und ein modernes Ultraschallgerät zur Verfügung. Die interdisziplinäre Überwachungseinheit verfügt über 5 Betten. An diesem Standort werden keine Bereitschaftsdienste erwartet. Auf Wunsch ist die Teilnahme an Bereitschafts- und Notarztdiensten der Mühlenkreiskliniken möglich. Die vollen Weiterbildungsermächtigungen für Anästhesiologie sowie für die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin liegen vor.

Die Aufgaben

  • Übernahme der ärztlichen Leitung für die Anästhesie am Standort Rahden mit Verantwortung für das zugehörige Team und für die Koordination des OP-Ablaufs
  • Durchführung von Allgemein- und (ultraschallgestützten) Regionalanästhesien bei Patienten aller Alters- und niedriger Risikoklassen für kleine und mittlere chirurgische Eingriffe
  • Betreuung der postoperativen Patienten auf der fünf Betten umfassenden interdisziplinären Überwachungseinheit
  • Supervision der Assistenzärzte (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung
  • Aktive Beteiligung an der Entwicklung und Etablierung von Organisationsabläufen sowie Unterstützung der anästhesiologischen Weiterentwicklung am Standort

Die Erwartungen

  • Breite Erfahrung in allen gängigen Allgemein- und ultraschallgestützten Regionalanästhesieverfahren
  • Relevante Erfahrung in der OP-Organisation und Führungserfahrung ist wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Engagement, Teamgeist und Führungskompetenz
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Aus- und Weiterbildung

Das Angebot

  • Ein vielseitiger Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten in leitender Funktion
  • Die Möglichkeit, Ihre Führungs- und Organisationskompetenzen an einem überschaubaren Standort weiterzuentwickeln und Prozesse im Rahmen der anstehenden Reorganisation neu zu gestalten
  • Modernste apparative Ausstattung
  • Vergütung nach Tarifvertrag Ärztinnen / Ärzte Marburger Bund an kommunalen Krankenhäusern
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne verpflichtende Präsenz-Bereitschaftsdienste
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildung auf universitärem Niveau mit regelmäßigen inhouse-Fortbildungen durch interne und externe Referenten
  • Freistellung und finanzielle Unterstützung für die individuelle Fortbildung außer Haus
  • Ein Institut, das persönlich von einem erfahrenen, langjährig im Hause tätigen Chefarzt organisiert und geführt wird
  • Arbeitsfokus auf medizinischer Behandlung bei überschaubarer, IT-gestützter Dokumentation
  • Teams mit hoher personeller Kontinuität, flachen Hierarchien und familiärem Arbeitsklima

Ihre Bewerbung

Haben Sie weitere Fragen? Ihr Personalberater Peter Recht antwortet gerne. Wir organisieren für Sie auch einen Besuch in den Mühlenkreiskliniken und ein Kontaktgespräch mit dem Chefarzt.

Sind Sie schon entschieden? Dann senden Sie uns möglichst vollständige Bewerbungsunterlagen als .pdf-Datei. Gerne unterstützen wir Sie bei der präsentablen Aufarbeitung Ihrer Bewerbung.

Unsere Kontaktdaten

E-Mail: peter.recht@recht-partner.de. Telefon: +49 5205 75109-11. Kennziffer: PR363


Downloads

  Stellenausschreibung lt. OA Anästhesie